header
vitaangebotemethodenstartpraxiskontakt
Supervision/Coaching

header


Als Supervisorin und Coach arbeite ich mit dem pesonzentrierten Ansatz von
Carl Rogers. Das bedeutet, dass der jeweilige Mensch und seine Entwicklung
im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen: Ich arbeite personzentriert und prozessorientiert!

Gemeinsam mit meinen Klientinnen und Klienten suche ich nach der jeweils passenden Lösung und biete deshalb keine vorgefertigten Konzepte.

Es geht immer um Hilfe zur Selbsthilfe, oder wie es in einer Geschichte heißt:
der Hungernde bekommt keinen Fisch, damit er satt wird, sondern lernt selber
das Angeln.

Anmerkung zur Unterscheidung zwischen Supervision und Coaching:
Ich verstehe unter Supervision einen längeren Entwicklungsprozess,
der auch die eigene berufliche Entwicklung beinhaltet.
Coaching hat dagegen eher eine gezielte Fragestellung mit konkreter Problemlösung zum Inhalt hat, z.B. „Wie verhalte ich mich, wenn mein
Vorgesetzter mich ständig kritisiert?“, „Auf welche Weise bereite ich mich
optimal auf ein Vorstellungsgespräch vor?“ oder „Wie bekämpfe ich meine Lernunlust?“…